Weiterbildung „Transkulturelle Traumapädagogik“

Im Oktober 2022 startet wieder unsere gefragte Weiterbildung zur „Transkulturellen Traumapädagogik“ in Stuttgart (geplant in Präsenz). Sie richtet sich an Fachkräfte aus psychosozialen, pädagogischen oder therapeutisch-medizinischen Berufsfeldern, die sich wissenschaftlich fundiert und praxisbezogen zur pädagogischen bzw. psychosozialen Traumaarbeit mit geflüchteten und zugewanderten Menschen weiterbilden möchten.

Termine:

20.10. – 22.10.2022,
18.11. – 19.11.2022,
02.12. – 03.12.2022,
19.01. – 21.01.2023,
09.02. – 11.02.2023,
03.03. – 04.03.2023.

Umfang:

120 UE (à 45 min.) Präsenzseminar, 20 UE Supervision und kollegiale Beratung online, ca. 300 UE Selbststudium

Kosten:

1.200 € (+ 120 € Prüfungsgebühren, optional)

Alle Informationen und Inhalte finden Sie im Flyer (https://www.wissenschaftliche-weiterbildung.dhbw.de/fileadmin/user_upload/CAS-WWB/Flyer/WWB_Folder_Transkulturelle-Traumapaedagogik.pdf)

Hier finden Sie das Anmeldeformular (https://www.wissenschaftliche-weiterbildung.dhbw.de/fileadmin/user_upload/CAS-WWB/Formulare/WWB_Antrag_mehrteilige_Zertifikatsprogramme.pdf)

Bei Interesse oder Fragen melden Sie sich sehr gerne bei Claudia Klett (Mitarbeiterin am ITG), unter klett@dhbw-vs.de oder 07720 39 06 233.